~ Die schönsten Buchzitate~



Bildquelle: www.dtv.de
Bildquelle: www.dtv.de

 

"Menschen tun manchmal Dinge, die schlimm sind.

Aber was den Charakter eines Menschen ausmacht,

sind nicht die Fehler, die er begeht,

sondern wie er sich anschließend verhält.

Ob er daraus lernt, statt sich herauszureden."

Seite 213 - Lily Bloom

 


Bildquelle: www.lesejury.de
Bildquelle: www.lesejury.de

 

 

 

"Wer nichts tut, hat gar keine Chance, zu gewinnen.

Er kann nur verlieren."

Seite 242 - Willow Flynn

 


Bildquelle: www.lesejury.de
Bildquelle: www.lesejury.de

 

"Wenn Hoffnungslosigkeit einen Geruch hatte,

dann stank sie nach schalem Bier, Fett und

einem überquellendem Aschenbecher."

Minute 5:33:35 - Isaac Pearce

 

 

"Reden ist manchmal wie einen Felsen

einen Abhang hinunterzurollen:

zuerst scheint es unmöglich ihn von der Stelle zu kriegen,

                                      aber sobald er sich einmal bewegt,

                                                 wird es immer leichter."

                                                                                                       Minute 8:43:26 - Bonnie McKenzie

 


Bildquelle: www.ullstein-buchverlage.de
Bildquelle: www.ullstein-buchverlage.de

 

 

 

"Angst schreibt nicht die Art von Leben,

auf die man irgendwann mit Stolz zurückblickt."

Seite 59 - Clara Vogel

 


Bildquelle: www.lesejury.de
Bildquelle: www.lesejury.de

 

 

 

"Was andere uns zutrauen,

ist meist bezeichnender für sie als für uns."

Seite 52 - Ben Hastings


Bildquelle: www.endlichkyss.de
Bildquelle: www.endlichkyss.de

 

 

"Zweifel waren ein Anker,

an den sich diejenigen ketteten,

die sich zu sehr davor fürchteten,

eine Chance zu ergreifen."

Seite 99


Bildquelle: www.penguinrandomhouse.de
Bildquelle: www.penguinrandomhouse.de

 

 

 

"Those who died yesterday had plans for this morning.

And those who died this morning had plans for tonight.

Don´t take life for granted.

In the blink of an eye, everything can change."

Seite 180 - Franziska Böhler


Bildquelle: www.thienemann-esslinger.de
Bildquelle: www.thienemann-esslinger.de

 

 

"Freunde sind wie Sterne.

Du kannst sie nicht immer sehen, aber du weißt,

dass sie da sind!"

Seite 249 - Valentina Krüssmann


Bildquelle: www.droemer-knaur.de
Bildquelle: www.droemer-knaur.de

 

 

 

"Kein Mensch ist so gefährlich wie der,

der nichts mehr zu verlieren hat."

Seite 123


Bildquelle: www.lesejury.de
Bildquelle: www.lesejury.de

"Der schweigsamste Mensch im Raum

ist auch der tödlichste."

Seite 98 - Vaughn Spencer

 

"In der Dunkelheit liegt so viel Schönheit.

Sie ist nur schwerer zu finden."

Seite 178 - Lenora Astalis

 

"Jeder schmerzliche Abschied

beginnt mit einem wundervollen Hallo."

Seite 319/320 - Lenora Astalis


Bildquelle: www.lesejury.de
Bildquelle: www.lesejury.de

 

 

 

"Einsamkeit ist Zusehen

wie das einzige Mädchen, das man je geliebt hat,

Glück in den Armen eines anderen findet."

Seite 137 - Royal Lockhart


Bildquelle: www.droemer-knaur.de
Bildquelle: www.droemer-knaur.de

 

 

 

"Mutlosigkeit

wird aus vielen tausend Fäden der Enttäuschung gewoben."

Seite 106


Bildquelle: www.droemer-knaur.de
Bildquelle: www.droemer-knaur.de

 

 

 

"Niemand ist so schön

wie ein Mensch im Augenblick des puren Glücks."

Seite 253 - Konstantin von Auwitz-Aarhayn


Bildquelle: www.endlichkyss.de
Bildquelle: www.endlichkyss.de

 

 

 

"Gerüchte werden von hasserfüllten Menschen in die Welt gesetzt,

von Narren weiterverbreitet und von Idioten geglaubt."

Seite 148 - Parker Maloney