· 

"Tru Blue - Im Herzen stark" von Melissa Foster

Bildquelle: www.melissafoster.com
Bildquelle: www.melissafoster.com

~ Bewertung:  ★ ★ ★ ★

 

 

~ Band 1 der Reihe

    "DieWhiskeys: Dark Knights in Peaceful Harbor"

~ Liebesroman

~ 300 Seiten

~ World Literary Press

~ ET 22.07.2020

~ ISBN  978-1948868525

~ Print: 13,64€

~ Ebook: 4,99€


Melissa Foster ist nicht nur eine US-Bestseller-Autorin, sondern auch noch ein ganz fleißiges Schreibbienchen, denn mit "Tru Blue - Im Herzen stark" veröffentlicht sie gerade Reihe Nummer 3 dieses Jahr in Deutschland. :)

Dabei ist "Die Whiskeys: Dark Knights in Peaceful Harbor" ihre bisher düsteste übersetzte Buchreihe, was aber dem Charme und den Sexappeal ihrer Charaktere keinen Abbruch tut.

 

Der Auftaktband beschäftigt sich mit Truman Gritt, der zwar zum Motoradclub "Dark Knights" in Peaceful Harbor, aber eigentlich gar nicht zu der Familie Whiskey gehört. ;)

Doch durch seine schwere Jugend geprägt und die frühe Verantwortung für seinen Bruder Quincy, haben die Geschwister Whiskey den jungen Truman unter seine Fittiche genommen.

Vor allem Bear Whiskey hat sich dabei Tru angenommen, ihn in seiner Autowerkstatt angelernt und ihm wichtige Werte vermittelt und aufgepasst, dass Tru immer auf dem rechten Wege bleibt.

Gar nicht so einfach, wenn man ohne Vater und einer drogensüchtigen Mutter aufwächst...

 

Jahre später, Truman hat gerade eine sechsjährige Haftstrafe abgesessen, holt ihn seine Vergangenheit abermals durch einen Anruf seines Bruders Quincy ein.

So sehr sich Tru auch bemüht hat, seinen kleinen Bruder aus der Drogenwelt seiner Mutter herauszuhalten, konnte er ihn leider nicht retten. :(

Als er an dem Ort seiner Kindheit auftaucht, die seinerseits eine Hölle für ihn war, überrascht ihn nicht nur der Drogentot seiner Mutter und einen völlig abgecrackten Quincy, sondern auch der plötzliche Familienzuwachs seiner bisher ungeahnten Geschwister Lincoln (5 Monate) und Kennedy (2,5 Jahre).

Ohne lange zu überlegen nimmt er die verwahrlosten Kinder mit zu sich nach Hause, getrieben von dem Wissen, dass er ihnen dieses erniedrigende Leben ersparen möchte.

Völlig unvorbereitet kümmert er sich um seinen Minibruder und seine kleine Schwester & stattet dem örtlichen Supermarkt einen Besuch ab.

 

---

 

Gemma Wright bekämpft ihren Missmut am Liebsten mit Eiscreme.

Die zartschmelzende, süße Köstlichkeit ist ihr Retter in allen Lebenslagen.

So fällt ihr Truman mit den zwei kleinen Kindern nachts im Walmart auf.

Vom ersten Moment an fühlt sie sich zu ihm hingezogen, dem von oben bis unten tätowierten Mann, der so liebvoll mit den kleinen Kindern umgeht.

Der augenscheinlich zwar überhaupt keinen Plan von benötigten Untensilien oder Windelgrößen hat, aber eine unwahrscheinlich sexy Aura und Anziehungskraft auf sie ausübt.

Blöd nur, dass Gemma nie ihren Mund halten kann & sich von kleinen Kindern magisch angezogen fühlt. ;)

 

Die Begegnung nachts im Supermarkt bleibt allerdings nicht die Einzige und was dies alles mit Eiscreme, Prinzessinnen & Märchen zu tun hat, das müsst ihr leider alleine herausfinden. ;)

Nur so viel: Melissa Foster ist es wieder einmal super gelungen sexy, verruchte Helden mit sympathischen, unperfekten Protagonistinnen zusammenzubringen.

Die kleinen Stars (Lincoln & Kennedy) der Story lassen dabei jedes Herz schmelzen und höher schlagen.

Eierstockalarm! ♥ :D

 

*Fazit*

Auch die neue Reihe von Melissa Foster überzeugt mit viel Gefühl, sexy Helden & sympatischen Protagonistinnen.

Melissas Bücher sind immer wieder eine Lesefreude & ein Ort zum Abschalten und Wohlfühlen mit HappyEndGarantie.

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0